Startseite  News; Oldies News; Newsletters etc.   Vorstand, Regionalgruppen  Bücher; Link; Diverses  Geschichte der Swissair  Anmelde- und Kontaktformular  Fotos  
 
 
  • Bücherliste (nähere Angaben wie ISBN-Nr.; Verlag; Preis etc.)
  • Diverses (Von Oldies für Oldies)
 
 
 
 
 
 
 
NEU - NEU - NEU
Walter Mittelholzer (1894-1937), Flugpionier und einer der Mitbegründer der Swissair, ist vor allem als grossartiger Luftfotograf bekannt. Insbesondere seine Aufnahmen der Schweizer Alpen sind bis heute vielfach präsent. Weniger bekannt sind Mittelholzers Flugexpeditionen ins Ausland, mit denen er sich auch als gewiefter Medienunternehmer erwies. Die Bilder seiner Reisen nach Spitzbergen, ins damalige Persien oder Abessinien vermarktete er auf allen Kanälen: in Büchern, Filmen und in der Presse. Der Durchbruch gelang Mittelholzer mit dem Afrikaflug 1926/27 im Wasserflugzeug «Switzerland» von Zürich nach Kapstadt.

Kaspar Surber

Walter Mittelholzer Revisited
Aus dem Fotoarchiv von Walter Mittelholzer
Bilderwelten. Fotografien aus dem Bildarchiv der ETH-Bibliothek 6

192 Seiten
47 farbige und 158 S/W-Abbildungen
Verlag: Scheidegger & Spiess
ISBN 978-3-85881-543-9
Erscheinungsdatum: 20.04.2017

CHF 61.90


 
 
 
NEU - NEU - NEU
Sie kommt zum richtigen Zeitpunkt: Wenn im Herbst 2017 der letzte Flug der Balair-Nachfolge-Airline Belair in Zu¿rich zum Start rollt, liegt die erste umfassende Geschichte der grossen Basler Fluggesellschaft vor. Was die Redakteurin, Schriftstellerin und Buchautorin Trudi von Fellenberg geschrieben hat, ist nicht weniger als die Aufarbeitung des wohl spannendsten Kapitels der Schweizer Zivilluftfahrt u¿berhaupt. Reich illustriert mit vielen seltenen Fotos, zuverlässig recherchiert und mit Herz und einer Prise Flugpetrol und Kerosin angereichert, stellt die Autorin nicht nur Flugzeuge vor, sondern immer auch die Menschen hinter der Airline. In zahlreichen Interviews mit Frauen und Männern der ersten Stunde ist es ihr gelungen, den «Spirit» der Balair einzufangen und dieser ältesten Schweizer Fluggesellschaft und ihren Mitarbeitenden, Crew-Mitgliedern genauso wie Mechanikern, Loadmastern und Kaufleuten ein bleibendes Denkmal zu setzen.

BALAIR

Trudi von Fellenberg-Bitzi

272 Seiten, 48 Abbildungen,
Maße: 28,5 x 21,5 cm, Gebunden,
Deutsch,
Verlag: AS Verlag, Zürich,
ISBN-10: 3906055736,
ISBN-13: 9783906055732, Erscheinungsdatum: 10.09.2017

CHF 39.90

 

 
 
 
Die Lockheed Super Constellation gilt weltweit als das schönste je gebaute Verkehrsflugzeug. Entwickelt durch den berühmten Konstrukteur Kelly Johnson nach den Plänen des legendären Howard Hughes, wurden zwischen 1943 und 1958 insgesamt 856 Connies gebaut. Nach dem Zweiten Weltkrieg galt dieses majestätische Flugzeug mit seinen vier starken Doppelstern-Motoren als Königin der Lüfte und wurde erst durch das Zeitalter der Jets abgelöst.

Super Constellation – Backstage

Urs Mattle, Ernst Frei, Katsuhiko Tokunaga

zweisprachig deutsch/englisch / 2. Auflage
104 Seiten, 100 Abb. vierfarbig
ISBN 978-3-909111-91-6

CHF 45.00 / EUR 39.90

 
 
 
  Greta Gantenbein lässt uns in ihrem Buch »Zweite von links« in die goldenen Zeiten der Swissair eintauchen. Sie erzählt vom Aufstieg ihrer langjährigen Arbeitgeberin zur besten Airline der Welt, von wochenlangen Aufenthalten in Luxushotels rund um den Globus, ihrem ersten Flug nach New York, einer albtraumhaften Notlandung in Athen, einem Todesfall an Bord, ihrer Amour fou mit einem Kapitän, ihrer Bekanntschaft mit einem vom Vietnamkrieg versehrten GI,......

"Zweite von Links" - Mein Leben mit und ohne Swissair

Greta Gantenbein

256 Seiten
gebunden mit Schutzumschlag
Mit farbigem Bildteil
ISBN: 978-3-03763-075-4
SFr. 39.90 / € 39.90

 
 
 
Die Douglas DC-3 ist sicher das Flugzeug mit dem stärksten Einfluss auf die Luftfahrtgeschichte. Von Anfang an war sie das Aushängeschild für viele Fluglinien und wurde zum Garant für einen sicheren, komfortablen Flug. Mit ihrer eleganten Form lässt die DC-3 nicht nur die Herzen der Aviatik-Fans höher schlagen.

Douglas DC-3 – Backstage

Francisco Agullo, Michael Prophet

zweisprachig deutsch/englisch
104 Seiten, 112 Abb. vierfarbig
ISBN 978-3-906055-26-8
CHF 45.00 / EUR 39.90

 
 
Weshalb liegt der grösste Flughafen der Schweiz heute in Zürich-Kloten? Welche Rolle spielte der Fluglärm bei der Entwicklung der Flughäfen Genf-Cointrin und Basel-Mülhausen? Wie entstanden in der Schweiz die ersten Luftstrassen und seit wann gibt es Fluglotsen? Erstmals wird die Geschichte der Flughäfen, der Flugplätze und der Flugsicherung in der Schweiz von den Anfängen bis zum Ende des 20. Jahrhunderts umfassend dargestellt.

Die Erschliessung der dritten Dimension
Entstehung und Entwicklung der zivilen Luftfahrtinfrastruktur in der Schweiz, 1919–1990


Sandro Fehr

Verkehrsgeschichte Schweiz, Band 1, 2014.
342 S., 26 Abb. s/w. Geb.
CHF 58.00 / EUR 47.50

ISBN 978-3-0340-1228-7

www.chronos-verlag.ch
 
 
Am Anfang war ein Kleinstaat, der seine Flieger vernachlässigte. Daraus entstand eine der überraschendsten Erfolgsstorys der Luftfahrtgeschichte - und einer ihrer spektakulärsten Crashs. "Im Flug" erzählt die packende Geschichte der Schweizer Airlines und ihrer Passagiere zwischen 1919 und 2002.
Im Flug

Benedikt Meyer

Schweizer Airlines und ihre Passagiere, 1919 - 2002

Verkehrsgeschichte Schweiz, Band 2, 2014.
370 S., 77 Abb. Geb.
ISBN 978-3-0340-1238-6

CHF 58.00

www.chronos-verlag.ch
 
 
Wie begrüsst man sich in Japan? Wie steht es mit dem Trinkgeld in Westafrika und welche Gesten sind in Südamerika tabu? Falls Sie sich diese oder zahlreiche ähnliche Fragen auch schon einmal gestellt haben, halten Sie die richtige Lektüre in den Händen! Dieses Buch richtet sich an Vielreisende, an Globetrotter und an alle Menschen, die die Welt bereisen möchten. Der vorliegende Ratgeber hilft Ihnen, sich sicher zu fühlen und sich auf dem internationalen Parkett stets souverän zu bewegen, ob beruflich oder privat.

Souverän rund um die Welt: Knigge und Kultur in 55 Ländern

Mignon Fuchs (swissair / swiss F/A)

Taschenbuch: 256 Seiten
Verlag: Ben Hamida International
Erscheinungstermin: 31. Oktober 2014
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3906021416
ISBN-13: 978-3906021416


CHF 24.50

 
 
Andreas Fecker war über 30 Jahre als Fluglotse sowie in der Ausbildung und im Luftraummanagement beschäftigt. Er verfügt, nicht zuletzt auf Grund diverser Funktionen im In- und Ausland, über große Berufserfahrung. Heute ist er als Autor im Luftfahrt-Bereich tätig.

In über 500 Fotos, Fakten und Infoboxen, Illustrationen, Karten, Flugplänen und Distanzdiagrammen wird in diesem Buch die Welt der Fliegerei erschlossen. Alle Aspekte des Fliegens werden präsentiert und der Leser hinter die Kulissen des Flugalltages geführt. Mit Informationen über die Geschichte der Fliegerei, alle Airlines und Flugzeuge, das Flugbusiness und die Logistik, Berichte über den Alltag von Piloten, Flugbegleiter, Techniker, Fluglotsen und vieles mehr.
Boarding completed

Andreas Fecker


ISBN: 978-1-4075-4712-1
EAN: 9781407547121
Herausgeber: Parragon Köln
Erschienen: 2010
Anzahl Seiten: 288

CHF 15.90

 
 
 
NEU - NEU - NEU
Während 29 Jahren arbeitete Hans Weder in verschiedenen Funktionen bei der Swissair und bei SR Technics und durfte die faszinierende Entwicklung der Schweizerischen Luftfahrt hautnah miterleben. Seit seiner Pensionierung vor 4 Jahren arbeitete er an einem Buch mit dem Titel "Die Swissair - Flugzeuge 1931 - 2002". Anhand von unzähligen Dokumenten sowie internationaler Fachliteratur zeigt er darin auf, wie die internen Entscheidungsprozesse bei der Swissair abliefen, und welche Kriterien schlussendlich zur Wahl eines bestimmten Flugzeuges führten.


Die Flugzeuge der swissair 1931 - 2002


Hans Weder

340 Seiten Text und vielen, zum Teil erstmals publizierten Fotos

Das Buch wird im Eigenverlag herausgegeben.
Buchversand Swissair-Flugzeuge
Breitestr. 93
8423 Embrach oder unter
buchversand@swissair-flugzeuge.ch

Fr. 58.00 plus Fr. 9.00 für Porto und Verpackung

Mehr Informationen erfahren Sie auch auf:
www.swissair-flugzeuge.ch

 
 
In Thailand bedeutet ein Lächeln mehr als gute Laune und Zufriedenheit. Thais drücken damit auch Dank, Gruß, Respekt oder Entschuldigung aus. Oft lächeln sie, wo andere fluchen. Zum Beispiel, wenn sie etwas falsch gemacht haben oder etwas bereuen. Stimmt das wirklich oder ist das nur ein billiges Klischee? Gibt es im Land des Lächelns nicht auch Leute mit stumpfen und versteinerten Gesichtern? Ein Schweizer versucht dies herauszufinden. Seit mehr als zehn Jahren verbringt er die Wintermonate mit seiner thailändischen Ehefrau zum Teil in einer Großfamilie, wo sie täglich erfahren, wie dort die Leute, vor allem die der Mittelklasse, denken und handeln. Auf der Suche nach dem wahren Charakter der Thais und ihrem Alltag sind diese Einblicke aussagekräftige Mosaiksteinchen.

Wo andere fluchen, lächeln die Thais

Prinzessinnen, beißende Hunde und korrupte Polizisten. Notizen aus einem siamesischen Tagebuch von

Jörg Röthlisberger, ehemaliger Maître-de-Cabine


ISBN-10:3-9901064-6-5
EAN:9783990106464
Erscheinungstermin:08.10.2013
Verlag:Novum publishing
Einband:Taschenbuch

CHF 18.50

 
 
 


Ein Ex-Swissair-Pilot erzählt

Blindflug Abu Dhabi liest sich schnell und spannend. Es ist ein herrlich aufregendes Gemisch aus arabisch-orientalischem Treiben mit fliegerischen Highlights.

Dieter Eppler war Captain der Swissair. Und er hatte eine Lebensstelle.

Blindflug Abu Dhabi

Mein Leben nach dem Swissair Grounding

ISBN-10: 395236570X
ISBN-13: 9783952365700
Verlag: WOA-Verlag

2011, 287 Seiten,
16 Schwarz-Weiss-Abbildungen

CHF 39.90

 
 
 
 

Seit 1997 ist Walter Meier Seelsorger am Flughafen Zürich. Damit arbeitet dieser Pfarrer zusammen mit Kolleginnen und Kollegen an einem pulsierenden Ort - ausserhalb der gängigen Kirchgemeinde - wo ganz unterschiedliche Menschen in einem z. T. babylonisch anmutenden Sprachengewirr mitunter seine Hilfe brauchen. Neben den Passagieren umfasst Meiers "Gemeinde" über 20 000 Flughafenmitarbeiter, angefangen bei den Gepäckträgern und dem Reinigungspersonal bis hinauf zum Kader in den Teppichetagen.

Flughafengeschichten

Erlebte, bewegende Geschichten des Zürcher Flughafen-Pfarrers
ISBN 978-3-906561-53-0
Broschiert, ca. 127 Seiten
Jordan Verlag, Zürich

ca. CHF 27.--/EUR 23.--

Erscheint ca.: 09/2013

 
 
 
  Arnold Wagner? War das nicht.... Doch, genau der war das. Der, der das revolutionäre Kabinenmotorrad erfunden hat und heute Yamaha hilft, ein solches Projekt zur Grossserie zu bringen. Dieses Ei auf Rädern war seine ureigenste Erfindung, entstanden, weil der Autor als leidenschaftlicher Motorradfahrer bei seiner Pendelei aus der Schweiz ins Schwäbische
zu Flugzeugbauer Wolf Hirth nicht länger nass werden wollte. Dort entwickelte er als Konstrukteur den Acrostar. Mit diesem Ufo sauste er durch den Ostblock, lockte Menschentrauben in den USA an und bekam Einladungen rund um den Globus. Um dann, in einem Alter, in dem andere in Rente gehen, noch einmal ganz von vorne mit einem ebenso revolutionären Motorenkonzept anzufangen: dem Kugelmotor
Acrostar, Krafteier und Kugelmotoren

Die drei Leben des Flugwaffen- und SWISSAIR-Piloten und Erfinders

2013, 340 Seiten,
181 farbige Abbildungen,
25 Schwarz-Weiss-Abbildungen,
Gebunden, Deutsch
ISBN-13: 9783613307285

Bestellung via: www.hiteng.ch + Klick auf "Bücher" oder beim ELK Verlag: Tel. 052 235 31 31

Fr. 39.90. inkl. Versandkosten

 
 
 
 


Das Fotoarchiv der Swissair ist ein einzigartiger Bilderschatz. Dieses Buch präsentiert die schönsten Aufnahmen: Eine Hommage an den Mythos Swissair und ein Beitrag zur Technik-, Wirtschafts- und Fotogeschichte der Schweiz.


Bilderwelten. Fotografien aus dem Bildarchiv der ETH-Bibliothek, Band 2

Swissair Souvenirs
Das Fotoarchiv der Swissair

Ruedi Weidmann.
Herausgegeben von Michael Gasser und Nicole Graf

1. Auflage, 2012
Text Deutsch und Englisch,
Gebunden 192 Seiten,
90 farbige und 198 sw Abbildungen
20 x 26 cm

CHF 59.00

ISBN 978-3-85881-359-6

 
 
 
  Im September 1963 stürzt eine «Caravelle» der Swissair mit 83 Passagieren und 5 Besatzungsmitgliedern 8 Minuten nach dem Start in Zürich im aargauischen Dürrenäsch ab: Die Maschine bohrt sich unmittelbar vor den ersten Häusern des Dorfes in einen Acker und explodiert. Es gibt keine Überlebenden. Ein Drama der Luftfahrt wird zur Katastrophe für ein ganzes Land. Fast 50 Jahre später stellt eine Reporterin bohrende Fragen ...

S.O.S in Dürrenäsch
Eine Katastrophe erschüttert die Schweiz
Lotty Wohlwend


2009 / 248 Seiten
gebunden, durchgehend schwarzweisse Abbildungen

CHF 48.00 / € (D) 31.90

ISBN 978-3-7193-1504-7

 
 
 
  Das ist je (französisch oder englisch) ein Bildband, der nicht nur von Plakaten angefressene Bücherfreunde begeistern dürfte.
Die Auswahl der Plakate beschränkt sich nicht auf die Glanzzeit der Swissair, sondern umfasst die Faszination der Eroberung des Himmels seit den Ballonflügen im 19. Jahrhundert und der ersten Flugschauen 1909.

La conquête de l'air à travers de l'affiche suisse oder
Conquering the skies in Swiss poster art

Herausgeber: Jean-Charles Giroud
(Kurator/Direktor der Plakatsammlung der Bibliothèque de Genève)

160 Seiten mit 160 farbigen Abbildungen bei
Patrick Cramer, Publisher in Genf

Fr. 60.00
Bestellung per E-Mail: pcramer@cramer.ch

 
 
 
 

Ende der Neunzigerjahre fotografierte Beat Pfändler, Fotograf und Maître de Cabine, Piloten und Flight Attendants der Swissair in ihrer Freizeit. Zehn Jahre später besucht er diese Menschen mit seiner Kamera abermals: Dazwischen liegen der MD11-Absturz bei Halifax und das Swissair-Grounding.
Während für einen Kopiloten das Ende der Swissair den lang ersehnten Karrieresprung zum Flugkapitän in Aussicht stellte, brachten die Turbulenzen des Groundings eine Flight Attendant an den Rand der körperlichen Erschöpfung. In persönlichen Portraits hat Trudi von Fellenberg-Bitzi, Journalistin und ehemalige Chefredaktorin der «SairGroup-News», 40 Lebensläufe festgehalten. Die Texte zeigen, wie Halifax und der Niedergang der Airline die Swissair-Angestellten geprägt haben, welche Krisen, aber auch welche Chancen ihnen daraus erwachsen sind. Ein Buch, mit Betroffenen und über sie: aus nächster Nähe, in Wort und Bild eindrücklich dargestellt.

Off Duty - Leben nach Swissair
Portraits ehemaliger Flight Attendants & Piloten
Beat Pfändler / Trudi von Fellenberg-Bitzi

2009, 1, 160 Seiten,
mit zahlreichen farbigen und Schwarz-Weiss-Abbildungen,

Orell Füssli
ISBN-10: 3280053382
ISBN-13: 9783280053386

Neuerscheinung
Fr. 39.90

 
 
 
  Einst vom Duft der grossen weiten Welt umwitterten Traumberuf Airhostess bis hin zur heutigen Flugbegleiterin: Ursula Wiehl-Wüthrich schaut zurück auf fünfunddreissig Jahre fliegenden Dienst am Kunden. Sie lässt uns einen tiefen Blick hinter die Kulissen des Vordergründigen, zwischen Traum und Wirklichkeit des Alltags von Flugbesatzungen, werfen.
Erinnerungen an unvergessliche Momente: Von der Schlägerei zwischen Kaviar und Kirschtorte bis hin zum Empfang mit Handschellen in New York; vom "blinden" Passagier, der uns zum Schmunzeln bringt und einem knapp überlebten Tötungsversuch in Dakar erzählt Ursula Wiehl neben vielen anderen Geschichten in diesem Buch.
"Lust und Frust über den Wolken"
von Ursula Wiehl-Wütrich (Swissairoldie)

Das Buch und das Hörbuch sind unter
www.physikcd.ch
Rubrik Aviatik erhältlich:

Buch "Lust und Frust über den Wolken":
20.- sfr + 4.- sfr P&V
Hörbuch "Lust und Frust über den Wolken":
15 .- sfr + 4.- sfr P&V
Buch und Hörbuch "Lust und Frust über den Wolken": 30.- sfr + 4.- sfr P&V

 
 
 
  Über eineinhalb Jahre sind die drei Autoren der Geschichte des Flughaftens nachgegangen. Chronologisch erfährt der Leser auf 208 Seiten all die Ups und Downs in der Entwicklung des grössten Flughafens in der Schweiz. Selbst Projekte, Pläne und Visionen bis ins Jahr 2051 fehlen nicht.

Mitautor Joachim Bauer weiss, wovon er schreibt, arbeitete er doch von 1973 bis 78 als F/A bei der Swissair auf der Coronado, der CD-8 und dem Jumbo.

Flughafen Zürich 1948 - 2008
von Werner Loosli, Jörn Wagenthal und Joachim Bauer

240 S. m. 200 meist farb. Abb. 27 cm
ISBN: 3-909111-60-2
ISBN: 978-3-909111-60-2,
KNV-NR: 20 96 48 47
AS Verlag, Zürich

Fr. 58.00

 
 
 
   
«Humor ist, wenn man trotzdem lacht.»

20 heitere Geschichten aus dem Leben der Autorin und Swissair Oldie Nes Wetten-Hess s

Erschienen im Eigenverlag,
Fr. 20.– plus Porto,

neswetten@gmx.ch oder
Agnes Wetten,
Schifflände 9,
8703 Erlenbach
 
 
 
  Was eine Familie im 20. Jahrhundert erlebte.
Eine Airhostess und ein Pfarrer treffen sich hoch über den Wolken auf einem Transatlantikflug – und heiraten. Nach gut vierzig gemeinsamen Jahren erzählen sie nun ihre erlebnisreiche Familiengeschichte. Diese führt den Leser ins Toggenburg und in die Humanistenstadt Basel, an den Zürichsee und ins Bernbiet, ins Bundeshaus, nach Afrika und in den Fernen Osten, nach Washington D. C. und in die Welt von Diplomatie und Politik.
Schicksal, Fügung Glück ?

Mit einem Geleitwort von
alt Bundesrat Adolf Ogi

Format: 16.5 x 22 cm
Seiten: 240 Seiten, PB
ISBN: 978-3-906959-17-7

Verlag MOSAICSTONES,
Postfach, 3604 Thun
www.mosaicstones.ch
 
 
 
 

Stewardess - come fly with me
zusammengestellt durch Elisa Stein, 2006

erschienen bei: Chronicle Books
ISBN-10: 0-8118-5223-7
ISBN-13: 9780811852234

Fun and stylish celebration of the era when flying was chic. Designed to appeal to design and fashion fans as well as kitsch / nostalgia collectors.

 
 
 
  Based on Foss's musical revue of the same name which Tom Brokaw called "a first-class ticket to laughs, " this hilarious book confronts every aspect of a flight attendant's absurd world--from the endless array of passenger demands, to the secret language of flight attendants, and a unique version of the "Safety Demo Shuffle."
Around the World in a Bad Mood
Confessions of a Flight Attendant, 2002
erschienen bei: Harper Collins USA


ISBN-10: 0-7868-9011-8
ISBN-13: 9780786890118
 
 
 
  Der Bericht des "Tages-Anzeiger"-Reporters ist ausgewogen und genau, nicht ohne dem Zürcher Wirtschafts-Freisinn hie und da einen kleinen Seitenhieb zu verpassen.
Der Swissair-Prozess
Erschienen bei: Echtzeit Verlag




ISBN-10: 3-905800-04-7
ISBN-13: 9783905800043
 
 
 
  In ihrem neuen Roman greift Elisabeth Jucker - eine Swissair Oldie - ein aktuelles Thema auf: das weite Feld, das sich zwischen alternativen Therapien und Esoterik auftut, und die Anziehungskraft sinnverheissender Lehren
Die Villa
von Elisabeth Jucker, 2007




Erschienen bei: Edition 8
ISBN-10: 3-85990-113-3
ISBN-13: 9783859901131
 
 
 
  Wie würde die Weihnachtsgeschichte verlaufen, wenn sie sich in unserer Gegenwart ereignen würde? Hans Naef hat die zweite Menschwerdung Jesu als romantische LIebesgeschichte mit viel Humor ins 21. Jahrhundert verlegt. Der Ort der Handlung ist diesmal Europa, Maria ist Stewardess und Josef IT-Ingenieur. Trotzdem verläuft die Geschichte getreu nach den Evangelien von Lukas und Matthäus: mit einer Ausnahme . .
Die längste Winternacht
Eine himmlische Liebesgeschichte
von Hans Naef, 2007



Aus der Reihe: «edition litera»
ISBN-10: 3-8301-1021-9
ISBN-13: 9783830110217
 
 
 
  Eine Flieger- und eine Liebesgeschichte sind in diesem Band vereint: die fiktive, die Walter Ackermann 1936 unter dem Titel "Flug mit Elisabeth" schrieb und die einen Piloten sein Glück bei einer stillen jungen Frau finden lässt. Und die wirkliche, von Charles Linsmayer im Nachwort beschriebene, die den umjubelten Aviatiker von damals als einen gerade auch in seinem Scheitern eindrücklichen modernen Menschen zeigt,

Flug mit Elisabeth
Walter Ackermann

Sprache: Deutsch
Sondereinband - 272 Seiten - Huber, Frauenfeld

ISBN: 3719311791

Neu herausgegeben 2007

 
 
 
   
Tessin aus heiterem Himmel
Ein aussergewöhnlicher Bildband.

Heinz Läuchli hat den Fotografen Rémy Steinegger über die Tessiner Landschaft und Berge geflogen

Foto: Rémy Steinegger
Text (I+D): Barbara Hofmann
24x30 cm, 224 Seiten
Fontana Edizioni, Pregassona
Cod. ISBN 88-8191-128-0

Preis: CHF 64.-

 
 
 
  Der Überlebenskampf während des Zweiten Weltkrieges. Ein Bericht
Die Swissair 1939-1945
Alfred Muser


173 S. Gebunden
Schueck Soehne AG, Rüschlikon 1996
ISBN 3-9520906-2-X

 
 
 
 

Was bleibt, sind Erinnerungen - einige von uns haben diese und unzählige Fotos und Bordbücher den Autoren anvertraut.

Reich illustriert, erzählt das Buch die Geschichte der Swissair vom abenteuerlichen Anfang bis zum bitteren Ende.


Swissair Mythos & Grounding
René Lüchingen

Gebunden, 288 Seiten, ca. 130 Abb. und Ausschnitte aus dem Film "Grounding".
ISBN 3-03939-040-6,
erscheint November 2005 im Scalo Verlag;

ca. Fr. 48.00
 
 
 
  Das Buch, gebunden und in qualitativ ausgezeichnetem Druck, beinhaltet 148 unveröffentlichte grossformatige Schwarzweiss- und Farbaufnahmen. Bei den Fotos handelt es sich ausschliesslich um Luft-Luft-Aufnahmen sowohl Einzelflugzeuge wie auch Patrouillenflüge.
Das Hauptgewicht liegt der Schweizer Luftwaffe; vom Bücker bis zur F/A-18, Aufnahmen, welche von Hansruedi Dubler und seinem Sohn Christoph stammen. Darunter einige Leckerbissen, deren Originale sich in ihrem Besitze befinden. Ein Teil ist der Schweizer Zivilaviatik gewidmet. Von ehemaligen zivil immatrikulierten Militärflugzeugen über Aufnahmen der SLS, den grossen "Airlinern" bis hin zur Ju 52 und Antonov An-2.

Flügel über der Schweiz

Die Bestellung erfolgt gegen Vorauszahlung von
Fr. 69.-- plus Fr. 10.-- Porto und Verpackung auf

PC-Konto: 84-12697-6
"Winglets" H. Dubler, Illnau

(Dieses Buch erscheint nicht im Fachhandel)
 
 
 
 

swissair archives
Prix public 69.- CHF
Prix spécial ex-employé Swissair
seulement sur welsch.ch
59.- CHF
Frais de port
expédition uniquement en Suisse
9.- CHF
 
 
 
  Ein Swissair-Oldie veröffentlicht ihren zweiten Roman
Übers Meer
Elisabeth Jucker
Roman
208 Seiten, gebunden, Fadenheftung, Lesebändchen
Fr. 32.--
ISBN 3-85990-042-0
Erschienen : Edition 8, Zürich, 2003
 
 
 
  Urs von Schroeder hinterfragt in 15 überraschenden Kurzgeschichten unsere Zeit und kratzt listig am polierten Lack unserer Selbstsicherheit. In "Flugzeit" betritt er durch Sachbücher und Kurzgeschichten bekannt gewordene Autor ein neues Feld und denkt sich vor- und rückwärts auf einem Sturzflug durch Zeit und Raum
Flugzeit
Geschichten von Urs von Schroeder

ISBN: 3-7193-1355-7
Erschienen bei: HUBER, FRAUENFELD, 03.2004
Einband: gebunden, mit Zeichnungen von
Richard Tisserand
Seitenzahl: 109
 
 
 
  Fliegen, Fliegen, Fliegen...
Unter fast allen Umständen und bei fast jedem Wetter: Ein ehemaliger Swissair-Bordfunker erzählt aus der Zeit, in der die Kapitäne noch die ungekrönten Könige der Lüfte waren, die Bordfunker auf ihren Taster-Kisten klimperten und der Weltluftverkehr in seinen Kinderschuhen steckte.
Werner Tschannens Bordbuch riecht nach Flugpetrol und Kerosin. Ein Buch vom Fernweh, vom Dröhnen der Motoren, ein spannendes Kapitel Schweizer Luftfahrtgeschichte und ein Stück Fliegerromantik aus der abenteuerlichen Geschichte der Swissair. Mit vielen, bisher kaum bekannten Fotos
Ein Swissair-Bordfunker erzählt
Tschannen, Werner

Erschienen bei : HUBER, FRAUENFELD
 
 
 
  Seit dem «Grounding» der Swissair im Oktober 2001 ist viel über die Gründe des Niedergangs geschrieben geworden, jetzt kommen ehemalige Angestellte der SAir Group selbst zu Wort: Boden- und Flugpersonal, Piloten, Flight Attendants und Flugverkehrsangestellte, Flugzeugmechaniker und Instruktoren, Angestellte von GateGourmet, Kaderleute, der Präsident der Personalkommission.

Black Box Swissair

Erschienen bei : LIMMAT VERLAG

Der Herausgeber Anton Moos, geboren 1947,
wohnt in Horgen, Vater von drei Kindern,
Personalberater in einem Regionalen Arbeitsvermittlungszentrum in Zürich, vorher im Arbeitsmarktzentrum Swissair; diverse kulturelle Projekte

 
 
 
   
Swissair 1931-2002
Aufstieg, Glanz und Ende einer Airline
Schroeder, Urs von

Erschienen bei : HUBER, FRAUENFELD
 
 
 
  Der Insiderbericht über die Hintergründe des Wirtschaftsdramas Swissair. Dieses aktuelle Zeitdokument deckt schonungslos auf, was hinter den Kulissen tatsächlich geschah:
- Warum die Swissair unterging.
- Wer die Schuldigen sind.
- Wohin die neue Swissair steuert.
Der Fall der Swissair

Warum die Swissair unterging

Erschienen : 2001
 
 
 
   
CREW CALL
HEITERES AUS DER FLIEGEREI VON GESTERN UND HEUTE
Walter Blattmann und Issy Zimmermann
 
 
 
   
FLUGHAFEN ZÜRICH 1948 - 1998

Herausgegeben von der Flughafendirektion Zürich

Erschienen : AS Verlag, Zürich
 
 
 
   
SWISSAIR - Von "fliegenden Kisten" zum Jet
Curt Riess

Erschienen : Schweizer Verlagshaus AG, Zürich (1966)
 
nach oben